vergrößernverkleinern
Nabil Bentaleb verpasst den Rückrundenstart des FC Schalke 04
Nabil Bentaleb verpasst den Rückrundenstart des FC Schalke 04 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Den FC Schalke 04 plagen vor dem Rückrundenstart Personalsorgen. Die beiden Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb und Amine Harit fallen gegen Wolfsburg aus.

Der FC Schalke 04 muss beim Rückrundenstart am Sonntag (18.00 Uhr im LIVETICKER) gegen den VfL Wolfsburg auf die Mittelfeldspieler Nabil Bentaleb und Amine Harit verzichten.

Bentaleb, der wegen Oberschenkelproblemen vorzeitig aus dem Trainingslager in Spanien abgereist war, steht ebenso noch nicht zur Verfügung wie Harit, der wegen eines Muskelfaserrisses gar nicht mitgeflogen war. Das gab der Vizemeister am Freitag bekannt.

Erst nach dem Abschlusstraining am Samstag entscheidet sich, ob die angeschlagenen Salif Sane, Yevhen Konoplyanka und Suat Serdar zum Kader gehören werden. Auf die Stürmer Breel Embolo und Guido Burgstaller muss Trainer Domenico Tedesco nach langwierigen Verletzungen ohnehin noch verzichten.

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt das Trikot des FC Schalke 04 kaufen - hier geht es zum Shop!

Neuzugänge? Heidel bestätigt Gespräche

Die angekündigten Neuzugänge sollen bis Monatsende realisiert werden. "In der Bundesliga sind bislang kaum Transfers über die Bühne gegangen", sagte Sportvorstand Christian Heidel: "Das Spiel läuft bis Ende Januar. Wir sind in sehr, sehr intensiven Gesprächen. Ich bin sicher, dass bis zum 31. noch etwas passieren wird."

Schalke sucht nach der enttäuschenden Hinrunde und dem Verkauf von Naldo Verstärkungen in der Abwehr und in der Offensive.

Den zur AS Monaco gewechselten Naldo ersetzt in der Rückrunde der Franzose Benjamin Stambouli als Vizekapitän. In den Mannschaftsrat rückte Linksverteidiger Bastian Oczipka auf.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image