vergrößernverkleinern
Mainz 05: Torwart Rene Adler denkt über Karriereende nach, Rene Adler arbeitet nach einem Knorpelschaden an seinem Comeback
Mainz 05: Torwart Rene Adler denkt über Karriereende nach, Rene Adler arbeitet nach einem Knorpelschaden an seinem Comeback © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eine Knieverletzung zwingt Rene Adler seit vergangenen Mai zum Zuschauen. Ob der Keeper noch einmal auf den Platz zurückkehrt, ist fraglich.

Der frühere Nationaltorwart Rene Adler denkt über ein Karriereende im Sommer nach. "Ich sehe mich bis 30. Juni als Profisportler, so lange läuft mein Vertrag in Mainz", sagte der 34-Jährige vom Bundesligisten FSV Mainz 05 am Donnerstag auf dem Sportbusiness-Kongress SPOBIS in Düsseldorf.

Und fügte an: "Wie es darüber hinaus weitergeht und ob ich es nochmal schaffe, auf den Platz zurückzukommen, kann ich Stand jetzt nicht sagen."

Meistgelesene Artikel

Adler arbeitet an Comeback 

Nach einem im vergangenen Mai erlittenen Knorpelschaden im Knie arbeitet Adler derzeit an seinem Comeback. "Die Frage ist, wie mein Knie reagiert und ob ich nochmal die Leistung bringen kann, die ich von mir erwarte", sagte der zwölfmalige Nationalspieler. "Sonst muss ich mich mit meiner Familie zusammensetzen und schauen, wie es weitergeht", so Adler.

Anzeige

Für Bayer Leverkusen, den Hamburger SV und Mainz bestritt Adler bislang 269 Bundesligaspiele.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image