vergrößernverkleinern
RB Leipzig: Dayot Upamecano fehlt wegen Knorpelverletzung mehrere Wochen, Dayot Upamecano (vorne) beim Rückrundenauftakt gegen Dortmund
RB Leipzig: Dayot Upamecano fehlt wegen Knorpelverletzung mehrere Wochen, Dayot Upamecano (vorne) beim Rückrundenauftakt gegen Dortmund © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dayot Upamecano verletzt sich im Training von RB Leipzig. Der Innenverteidiger wird dem Bundesligisten damit für mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

RB Leipzig muss mehrere Wochen auf Innenverteidiger Dayot Upamecano verzichten. Der französische U21-Nationalspieler hat sich am Mittwoch im Training eine schwere Knorpelquetschung zugezogen. Das teilte der Klub einen Tag später mit.

Im Auswärtsspiel am Sonntag bei Fortuna Düsseldorf hätte Upamecano ohnehin nicht gespielt, da der U17-Europameister von 2015 im letzten Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund (0:1) die fünfte Gelbe Karte gesehen hatte. In der laufenden Saison brachte es der Defensivspieler auf 14 Einsätze in der Bundesliga. (Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig, Sonntag ab 18:00 Uhr im LIVETICKER)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image