Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

SPORT1 widmet Rudi Assauer, dem langjährigen Manger von Schalke 04, eine einstündige Sondersendung. Zu sehen gibt es unter anderem Interviews mit S04-Legenden.

Nach dem Tod des langjährigen Schalker Managers Rudi Assauer widmet ihm SPORT1 am Freitag, 15. Februar, ab 19 Uhr ein "Bundesliga Aktuell Spezial".

Assauer führte Schalke 04 unter anderem zu zwei Siegen im DFB-Pokal und dem Triumph im UEFA-Cup 1997, zudem sorgte er dafür, dass der Klub eine moderne Arena erhielt.

In der einstündigen Sondersendung gibt es unter anderem Interviews mit verschiedenen Schalker Legenden zu sehen. Auch Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München, über sein Verhältnis und seine Freundschaft zu Rudi Assauer.

Anzeige

Zudem sind Bilder der Trauerfeier des Klubs von Freitagmittag zu sehen. Jochen Stutzky moderiert.

Der Mensch Rudi Assauer

Wegen seines Engagements für den Verein, aber auch wegen seiner Sprüche und legendären öffentlichen Auftritte, unter anderem im "Doppelpass" auf SPORT1, haben die Schalker Fans Assauer ins Herz geschlossen.

Aufgrund seiner Alzheimer-Erkrankung hatte er sich in den vergangenen Jahren aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Der Mensch Rudi Assauer und sein Werdegang, wie auch seine großen Momente in der Bundesliga-Geschichte - darunter die "Meisterschaft der Herzen" 2001 - werden in ausführlichen Beiträgen vorgestellt.

Die Trauerfeier des Klubs, auf der die Anhänger Abschied von "ihrem" Rudi nehmen, wird ebenso Bestandteil der Sondersendung sein wie Liveschalten zu SPORT1-Reporter Jens Tampier in den Ruhrpott.

Aus Sicht eines königsblauen Fans wird SPORT1-Redakteur Nico Seepe der Klubikone Assauer ein letztes Mal Dankeschön sagen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image