vergrößernverkleinern
Karim Bellarabi fehlt Bayer 04 Leverkusen bis Saisonende
Karim Bellarabi fehlt Bayer 04 Leverkusen bis Saisonende © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Karim Bellarabi verletzt sich bei Leverkusens Niederlage in Hoffenheim schwer und kommt in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz. Lars Bender hat mehr Glück.

Bayer Leverkusen muss im Kampf um einen Europacupplatz bis zum Saisonende auf Offensivspieler Karim Bellarabi verzichten.

Der Ex-Nationalspieler erlitt am Freitag beim 1:4 bei der TSG Hoffenheim eine Muskel-Sehnen-Verletzung der rückseitigen Oberschenkelmuskulatur im rechten Bein. Eine Operation ist zwar nach Angaben des Werksklubs nicht notwendig, aber der 28-Jährige werde in dieser Saison aufgrund der Schwere der Blessur nicht mehr zum Einsatz kommen.

Meistgelesene Artikel

Bender muss gegen Leipzig passen

Kapitän Lars Bender, der in Sinsheim ebenfalls vor der Pause verletzt vom Feld musste, erlitt eine kleine Verletzung der vorderen Oberschenkelmuskulatur im linken Bein.

Anzeige

Der Abwehrspieler steht Bayer damit im kommenden Heimspiel gegen RB Leipzig nicht zur Verfügung. Bellarabi war in Sinsheim am Freitag in der 26., Lars Bender in der 36. Minute ausgewechselt worden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image