vergrößernverkleinern
Schalke 04: McKennie und Sane vor Comeback gegen Nürnberg, Weston McKennie fehlte zuletzt wegen eines Außenbandriss im Sprunggelenk
Schalke 04: McKennie und Sane vor Comeback gegen Nürnberg, Weston McKennie fehlte zuletzt wegen eines Außenbandriss im Sprunggelenk © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bitterer Rückschlag für den FC Schalke 04 im Abstiegskampf: Weston McKennie wird den Königsblauen verletzungsbedingt wohl wochenlang fehlen.

Der abgestürzte Vizemeister Schalke 04 muss im Abstiegskampf auf den Amerikaner Weston McKennie verzichten.

Auch interessant

Der 20 Jahre alte Allrounder erlitt im Länderspiel der USA am vergangenen Donnerstag gegen Ecuador (1:0) nach Vereinsangaben eine Ruptur des vorderen Außenbandes im Sprunggelenk und der äußeren Kapsel. McKennie fällt damit wochenlang aus.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der Texaner zählte in der enttäuschenden Saison zu den besten Spielern der Königsblauen. McKennie kam in 28 Pflichtspielen zum Einsatz - auf sieben verschiedenen Positionen.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image