Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Hannover-Präsident Martin Kind bestätigt, dass Thomas Doll auch gegen den VfL Wolfsburg auf der 96-Trainerbank sitzen wird.

Ungeachtet seiner sechsten Niederlage hintereinander als Coach von Hannover 96 wird Thomas Doll auch am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) beim VfL Wolfsburg auf der Trainerbank des Tabellenletzten sitzen.

Dies bestätigte 96-Präsident Martin Kind in der ARD nach der 0:1 (0:1)-Heimniederlage des Schlusslichts gegen Schalke 04.

Meistgelesene Artikel

Sieben Spieltage vor Saisonschluss sind die Niedersachsen bereits elf Punkte vom rettenden 15. Tabellenplatz entfernt. "Was soll ich sagen? Natürlich ist unsere Situation nicht besser geworden", hatte Doll nach der Partie gegen Schalke erklärt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image