vergrößernverkleinern
Borussia Mönchengladbach
Borussia Mönchengladbach © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Mönchengladbach geht nach Saisonende auf China-Reise. Dort besucht die Fohlenelf das neu eröffnete Büro in Shanghai und testet gegen Guangzhou R&F.

Borussia Mönchengladbach geht unmittelbar nach Saisonende auf China-Reise. Die Fohlenelf wird auf der Tour vom 19. bis 26. Mai nicht nur das vor acht Monaten in Shanghai eröffnete Büro des Vereins besuchen, sondern am 22. Mai in Guangzhou auch einen Test gegen den Erstligisten Guangzhou R&F bestreiten. 

"Wir haben im vergangenen Jahr in China nicht nur spannende Projekte auf den Weg gebracht, sondern durch unseren nachhaltigen Ansatz und eine speziell auf China ausgerichtete Kommunikation viele Menschen für uns begeistern können", sagte Geschäftsführer Stephan Schippers: "Nun möchten wir durch die Tour mit unserer Mannschaft verstärkt auf unsere Arbeit in China hinweisen, weitere Projekte anstoßen und unsere Kontakte vertiefen. Die Tour soll die Menschen für uns und die Bundesliga begeistern!"

Meistgelesene Artikel

Der DFL-Broadcasting-Partner PPTV wird dafür sorgen, dass das Spiel zur Primetime (Anstoß 20.00 Uhr Ortszeit) in ganz China live zu sehen sein wird. "Die Spieler werden sicherlich viel aus diesem sehr beeindruckenden Land mitnehmen können, und wir freuen uns darauf, diese Saison mit diesem gemeinsamen Erlebnis ausklingen zu lassen", sagte Sportdirektor Max Eberl.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image