vergrößernverkleinern
FC Bayern: Manuel Neuer wird mit NRW-Verdienstorden geehrt, Manuel Neuer vom FC Bayern ist nicht nur auf dem Platz ein Vorbild
Manuel Neuer vom FC Bayern ist nicht nur auf dem Platz ein Vorbild © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nicht nur auf dem Platz gilt Bayern-Keeper Manuel Neuer für viele als Vorbild. Für sein soziales Engagement wird der Nationaltorhüter nun ausgezeichnet.

Nationaltorwart Manuel Neuer wird für sein vorbildliches soziales Engagement mit dem Verdienstorden des Landes NRW geehrt. Der 33-Jährige bekommt den Orden kurz nach dem Bundesligaspiel des Rekordmeisters Bayern München am Sonntag bei Fortuna Düsseldorf von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) überreicht.

Die Ehrung beginnt um 19.00 Uhr in der Staatskanzlei in Düsseldorf. (Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - FC Bayern München, Sonntag ab 15:30 Uhr im LIVETICKER)

Der Landesverdienstorden ist neben dem Staatspreis des Landes NRW die höchste Auszeichnung. Der Verdienstorden wird seit 1986 verliehen und dient als Anerkennung für außergewöhnliches Engagement abseits des Platzes. Geehrt werden damit besondere Verdienste für die Allgemeinheit.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Auch Rehhagel bereits geehrt  

Im Dezember hatte Trainer-Ikone Otto Rehhagel (80), ehemaliger Meistertrainer von Werder Bremen und dem 1. FC Kaiserslautern sowie der Europameistermacher Griechenlands, den Orden von Laschet überreicht bekommen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image