vergrößernverkleinern
RB Leipzig: Markus Krösche kommt offenbar als Manager vom SC Paderborn, Markus Krösche hat den SC Paderborn wieder auf Erfolgskurs gebracht
RB Leipzig: Markus Krösche kommt offenbar als Manager vom SC Paderborn, Markus Krösche hat den SC Paderborn wieder auf Erfolgskurs gebracht © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

RB Leipzig macht offenbar das Rennen bei Markus Krösche. Der Manager vom Zweitligisten SC Paderborn steht bei vielen Klubs auf dem Zettel.

Der von mehreren Bundesliga-Klubs umworbene Manager Markus Krösche wechselt offenbar vom Zweitligisten SC Paderborn zu RB Leipzig. Der 38-Jährige wird bei den Sachsen nach übereinstimmenden Medienberichten von Bild und Sportbuzzer Jochen Schneider ersetzen, der im Frühjahr als Sportvorstand zu Erstligist Schalke 04 gewechselt war.

Krösche soll in Leipzig einen Vierjahresvertrag bis 2023 erhalten und die Ablöse 500.000 Euro betragen. Eine offizielle Bestätigung der Personalie steht allerdings noch aus.

Jetzt das aktuelle Trikot von RB Leipzig bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Krösche bei mehreren Klubs hoch im Kurs  

Krösche ist seit März 2017 Sport-Geschäftsführer in Paderborn und besitzt bei den Ostwestfalen noch einen Vertrag bis 2022. Zuletzt waren auch Schalke, Hannover 96, der VfB Stuttgart und der 1. FC Nürnberg an den Diensten des Paderborner Rekordspielers interessiert.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image