vergrößernverkleinern
Fortuna Düsseldorf verlor das Finale des Blitzturniers in Meppen
Fortuna Düsseldorf verlor das Finale des Blitzturniers in Meppen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der 1. FC Köln kann sich in einem Testspiel beim SSV Reutlingen auf Jhon Cordoba verlassen. Fortuna Düsseldorf verliert das Finale im Blitzturnier gegen den FC Utrecht.

Einen Hattrick innerhalb von acht Minuten steuerte der kolumbianische Torjäger Jhon Cordoba zum 5:1-Erfolg von Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln im Testspiel beim SSV Reutlingen bei.

Der Südamerikaner war in der 14., 16. und 22. Minute (Handelfmeter) erfolgreich, wurde aber schon nach einer guten halben Stunde auswechselt.

Außerdem trafen Marcel Risse (36.) und Ruben Reisig (52., Eigentor) beim Oberligisten aus Baden-Württemberg. Armin Zukic (78.) gelang das Reutlinger Ehrentor. 

Anzeige

Fortuna verliert gegen Utrecht

Fortuna Düsseldorf gewann unterdessen bei einem Blitzturnier in Meppen das Halbfinale (Spielzeit 45 Minuten) gegen Ipswich Town mit 4:1.

Das Finale verlor die Fortuna allerdings gegen den FC Utrecht. Der niederländische Ehrendivisionär setzte sich im Finale 1:0 gegen den Bundesligisten durch. 

Platz drei sicherte sich Gastgeber SV Meppen durch ein 3:1 im Elfmeterschießen gegen den englischen Drittligisten Ipswich Town. Nach 45 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image