vergrößernverkleinern
1. FC Koeln v VfL Bochum 1848 - Second Bundesliga
Simon Terodde und der 1. FC Köln bereiten sich auf die neue Saison vor © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Fünf Wochen vor Beginn der neuen Bundesliga-Saison bestreiten die Klubs ihre ersten Testspiele. Am Mittwoch waren unter anderem Gladbach und Köln gefordert.

Noch steckt die Bundesliga in der Sommerpause.

Dennoch befinden sich die Klubs bereits in der Vorbereitung auf die neue Saison und bestreiten ihre ersten Testspiele.

Meistgelesene Artikel

Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, der 1. FC Köln, Mainz 05 und der SC Paderborn waren am Mittwoch im Einsatz. Der Ticke zum Nachlesen.

Anzeige

+++ Die Spiele am Mittwoch +++

SC Verl - SC Paderborn 2:2 (1:1)

FC Bad Dürrheim - 1. FC Köln 0:16 (0:6)

1. FC Mönchengladbach - Borussia Mönchengladbach 0:8 (0:8)

FSV Mainz 05 - Sportfreunde Eisbachtal 9:0 (5:0)

Young Boys Bern - Eintracht Frankfurt in Biel/Schweiz  5:1 (2:0)

+++ Packung für Frankfurt +++

Fünf Gegentore haben die Hessen schon geschluckt. Immerhin schafft Daichi Kamada den Anschlusstreffer.

+++ Das war's wohl für Frankfurt +++

Das 3:0 für die Berner nach einem Konter. 

+++ Mainz gewinnt 9:0 +++

+++ Bern erhöht gegen Frankfurt +++

Ngoumo Ngamaleu macht den zweiten Treffer für die Berner.

+++ Mainz erhöht +++

8:0 für die Rheinhessen steht es mittlerweile

+++ Eintracht in Rückstand +++

In der 7. Minute ist YB-Stürmer Hoarau zur Stelle und bringt die Gastgeber in Front.

+++ So geht die Eintracht ins Spiel gegen Bern +++

+++ Paderborn nur Remis +++

Während Mainz zur Halbzeit 5:0 führt, muss sich Paderborn mit einem 2:2 zufrieden geben.

+++ Modeste beendet Kölner Torfestival +++

Mit den Treffern Nummer 15 und 16 gibt sich der 1. FC Köln zufrieden. Modeste und Schmitz zeichnen für die letzten Tore der Geißböcke verantwortlich. 

+++ Mainz legt doppelt nach +++

Ji und Burkardt erhöhen auf 4:0.

+++ Paderborn kassiert Ausgleich +++

Dem Bundesliga-Aufsteiger droht eine Blamage gegen den Regionalligisten. Es steht 2:2...

+++ Mainz trifft doppelt +++

Der 1. FSV Mainz tritt gegen die Sportfreunde aus Eisbachtal an. Jonathan Burkardt und Leandro Barreiro machen das schnelle 2:0 für die Rheinhessen.

+++ Köln macht's zweistellig +++

Churlinov und Modeste mit den beiden Treffern zum zwischenzeitlichen 10:0.

+++ Paderborn holt die Führung +++

+++ Auch Köln trifft acht Mal +++

Für den FC legten Churlinov, Risse, und Cordoba (2) nach. 

+++ Acht Treffer zur Halbzeit +++

Die Borussia schießt bei Marco Roses Premiere aus allen Rohren. Plea (3), Cuisance (2), Bennets, Raffael und Hofmann waren die Torschützen.

+++ Schindler erhöht für den FC +++

Nach einer Ecke von Marcel Risse ist Kingsley Schindler zur Stelle und markiert das 4:0.

+++ Plea legt gleich nach +++

Der Franzose trifft mit einem schönen Schlenzer zum, 2:0 im Gladbach-Derby.

+++ Dritter Treffer für Köln +++

Ein Eigentor der Bad Dürrheimer lässt den FC weiter davonziehen.

+++ Erstes Tor für die Fohlen +++

Alassane Plea macht den ersten Treffer der neuen Saison für Gladbach.

+++ Wieder Terodde +++

Der Köälner Torjäger überwindet den Keeper mit einem Lupfer und erhöht auf 2:0.

+++ Terodde knipst für Köln +++

Simon Terodde trifft in der 9. Minute nach einer Flanke von Ismail Jakobs zum 1:0 für die Geißböcke gegen Bad Dürrheim.

+++ Paderborn früh in Rückstand +++

Schon nach vier Minuten liegt der Bundesliga-Aufsteiger hinten. Kurth trifft für die Gastgeber.

+++ Köln startet Test gegen Bad Dürrheim +++

+++ Paderborn legt gegen Verl los +++

+++ Das ist Gladbachs Aufstellung +++

In seinem ersten Spiel für die Fohlen geht Trainer Marco Rose mit folgenden Spielern ins Derby gegen den 1. FC Mönchengladbach:

Nächste Artikel
previous article imagenext article image