Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern gewinnt das letzte Testspiel vor der Saison mit 23 gegen den Kreisklassisten FC Rottach-Egern. Der SPORT1-Liveticker zum Nachlesen.

Bayern München hat im letzten Vorbereitungsspiel auf die kommende Saison ein Schützenfest gefeiert. Beim neuntklassigen FC Rottach-Egern gewann der deutsche Rekordmeister vier Tage vor dem DFB-Pokalspiel bei Energie Cottbus mit 23:0 (11:0). 

Die erfolgreichste Torschützen für die Münchner waren vor 2500 Zuschauern Corentin Tolisso, mit vier Treffern, und Leon Goretzka, Robert Lewandowski, Thomas Müller und Kwasi Okyere Wriedt, mit jeweils drei Treffern. Der 80 Millionen Euro teure Neuzugang Lucas Hernandez kam zu seinem ersten Einsatz im Bayern-Trikot.

Der SPORT1-LIVETICKER zum Nachlesen:

Anzeige

+++ Schluss am Tegernsee +++

Mit 23:0 gewinnt der FC Bayern das letzte Testspiel gegen den FC Rottach-Egern.

+++ Erneut Müller +++

Beim 23:0 schiebt Müller aus kurzer Distanz ein. In der 90. Minute ist es dann erneut Habersetzer, der gegen Singh pariert.

+++ Drei Mal Wriedt +++

Alexander Nollenberger trifft in der 80. Spielminute zum 21:0. Auch Grafunder-Backup Habersetzer darf sich auszeichnen. In der 84. Minute ist es dann Wriedt der mit seinem dritten Treffer auf 22:0 stellt.

+++ Dreierpack für Goretzka +++

Das 18:0 ist dann ein Eigentor von Lars Dietrich. Das 19:0 legt Wriedt in der 76. Minute nach. Zum 20:0 trifft dann erneut Leon Goretzka. Dreierpack!

+++ Goretzka aus 17 Metern +++

Goretzka-Doppelpack mit dem 17:0. Die Nummer 18 lupft aus 17 Metern über Grafunder ins Netz. Dieser wird kurz darauf ausgewechselt.

+++ Ulreich kommt +++

Nach 64 Minuten macht Früchtl für Sven Ulreich Platz.

+++ Bayern machen munter weiter +++

Auch beim 14:0 wird abgestaubt. Nach einer Grafunder-Parade muss Singh den Ball nur über die Linie drücken. In der 61. Minute erobert Thomas Müller den Ball im gegnerischen Strafraum und lässt Grafunder dann keine Chance. 15:0. Beim 16:0 zeigt Leon Goretzka zwei Minuten später seine Qualitäten aus der Distanz.

+++ 13:0 +++

Schon wieder Grafunder. Stark lenkt er einen Kimmich-Freistoß über die Latte. Nach der nächsten Grafunder-Rettung ist die Kugel dann drin. Wriedt staubt nach einem Versuch von Arp zum 13:0 ab.

+++ Erneut rettet Grafunder +++

Es geht torreich weiter. Thomas Müller trifft nach Nollenberger-Vorlage mit dem Kopf zum 12:0. Domingo Grafunder zeichnet sich erneut aus. Zweimal pariert er stark gegen Wriedt.

+++ Hernández gibt Debüt +++

Mit dem Anpfiff steht eine neue Bayern-Mannschaft auf dem Feld. Hernández und Pavard bilden die Innenverteidigung. Außerdem sind unter anderem Kapitän Müller und Joshua Kimmich mit dabei. Nur Christian Früchtl ist aus der ersten Hälfte auf dem Feld. Die Spitze bildet Kwasi Wriedt.

+++ Halbzeit +++

Mit 11:0 geht der Rekordmeister am Tegernsee in die Kabine.

+++ Tolisso zum Vierten +++

Am Ende der ersten Hälfte lassen die Kräfte beim Kreisklassisten nach. Erneut ist es Tolisso, der zum 11:0 trifft. Viererpack!

+++ Zweistellig! +++

Nachdem Sanches den Ball übers halbe Feld treibt, steckt er auf Gnabry durch. Der schiebt den Ball an Grafunder vorbei ins Tor. 7:0. Das 8:0 fällt in der 38. Minute durch Corentin Tolisso, der innerhalb von einer Minute zwei Treffer nachlegt.

+++ Neuer raus, Früchtl rein +++

Erneut dauert es etwas, bis die Profis nachlegen. In der 30. Minute macht Lewandowski das halbe Dutzend voll. Danach verlässt Kapitän Neuer den Platz. Für ihn kommt Christian Früchtl. Die Binde übernimmt Robert Lewandowski.

+++ Grafunder-Parade gegen Gnabry +++

In der Folge halten die Amateure das Ergebnis. In der 16. Minute klingelt es aber erneut. Lewandowski lupft den Ball gekonnt über Keeper Grafunder. In der 20. Minute folgt das 5:0 durch Renato Sanches. Doppelpack! Grafunder darf sich gegen Gnabry in der 22. Minute auch einmal auszeichnen. 

Meistgelesene Artikel

+++ Doppelschlag für den FCB +++

Nach dem ersten Tor platzt der Knoten bei den Roten. Das 2:0 erzielt Dajaku unmittelbar nach dem ersten Treffer. Beim 3:0 in der zehnten Minute spielt Robert Lewandowski die Hintermannschaft des Gastgebers schwindelig und trifft ins lange Eck.

+++ 1:0 für Bayern +++

Das erste Tor der Partie fällt nach sechs Minuten durch Renato Sanches.

+++ Anpfiff +++

Die Kugel rollt am Tegernsee.

+++ Ausverkauftes Haus +++

Bereits am Dienstag waren alle Tickets für das Testspiel vergriffen. Wie im Vorjahr werden 2.500 Zuschauer erwartet.

+++ Aufstellung der Hausherren +++

Die Anfangsformation des FC Rottach-Egern: Grafunder – F. Yilmazer, Sourtsoglou, Werner, Pietzko, Nantschev, Paetzold, Wabnitz, Sack, Schlichtner, S. Yilmazer

+++ Hernández auf der Bayern-Bank +++

Auf der Bank der Bayern nehmen Ulreich, Früchtl, Pavard, Arp, Goretzka, Hernández, Müller, Singh, Kimmich, Will, Wriedt und Nollenberger Platz.

+++ Pause für vier Bayern +++

Jérôme Boateng, Javi Martínez, Kingsley Coman und David Alaba kommen heute nicht zum Einsatz. Boateng hat im Training einen Schlag abbekommen und Martínez hat Kniebeschwerden. Alaba und Coman bekommen eine Verschnaufpause.

+++ Gnabry in der Startelf +++

Serge Gnabry steht gegen Rottach-Egern in der Bayern-Startelf. Im Supercup fehlte er wegen muskulärer Probleme. Die Bayern Startformation: Neuer - Zaiser, Süle, Mai, Davies - Thiago - Gnabry, Tolisso, Sanches, Dajaku - Lewandowski.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image