Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eintracht Frankfurt feiert einen souveränen Testspielsieg gegen Chemie Leipzig. Neuzugang André Silva gelingt beim Debüt ein Doppelpack.

Der portugiesische Nationalspieler André Silva hat einen gelungenen Einstand bei Eintracht Frankfurt gefeiert. Die Leihgabe des AC Mailand konnte sich beim 5:1 (2:1) des Europa-League-Teilnehmers im Benefizspiel gegen Regionalliga-Aufsteiger BSG Chemie Leipzig sowohl als Doppeltorschütze als auch als Vorbereiter auszeichnen. 

Silva (15., 84.), Erik Durm (41.), der Spanier Lucas Torro (61.) sowie US-Nationalspieler Timothy Chandler (64.) waren für die Eintracht erfolgreich.

Meistgelesene Artikel

Silva, der im Tausch mit Ante Rebic vom AC Mailand an den Main gewechselt ist, bereitete zudem den dritten Treffer vor und wusste an der Seite von Bas Dost, der eine Woche zuvor zur Eintracht gewechselt war, zu überzeugen. Für die Sachsen traf Tomas Petracek (17.), der in der 39. Minute bei einem Lattenschuss Pech hatte.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image