Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der FC Bayern freut sich weiter über starke Umsatzzahlen. Der Rekordmeister schließt das vergangenen Geschäftsjahr mit einem erneuten Rekord ab.

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat das Geschäftsjahr 2018/2019 mit einem erneuten Rekordumsatz abgeschlossen. Das sagte Finanzvorstand Jan-Christian Dreesen bei n-tv.

"750 Millionen Umsatz ist für uns absoluter Rekord. Wir haben letztes Jahr ein tolles Jahr gehabt, nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich", so Dreesen. Am Mittwochmorgen sollen die Zahlen detailliert vorgestellt werden.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Der scheidende Präsident und Aufsichtsratschef Uli Hoeneß habe "natürlich einen riesigen Beitrag auch an diesem Ergebnis gehabt, so wie er die ganzen letzten Jahrzehnte dieses Klubs geprägt hat", sagte Dreesen weiter: "Und wir werden ihn vermissen, aber er bleibt uns ja im Aufsichtsrat erhalten, und ich bin sicher, er wird auch in Zukunft seinen Beitrag leisten."

Schon im vorangegangenen Geschäftsjahr hatten die Bayern eine Bestmarke aufgestellt, die Gesamteinnahmen des Konzerns beliefen sich 2017/2018 auf gut 657 Millionen Euro.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image