Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern trauert um Rudolf Schels. Nach dem überraschenden Tod des Ex-Vizepräsidenten laufen die Münchner gegen Eintracht Frankfurt mit Trauerflor auf.

Der FC Bayern München wird am Samstag (Bundesliga: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) im Bundesligaspiel bei Eintracht Frankfurt mit einem Trauerflor auflaufen.

Grund ist der Tod des ehemaligen Vizepräsidenten und Aufsichtsratsmitglieds Rudolf Schels. Wie der FC Bayern am Freitag mitteilte, sei der Unternehmer aus Regensburg "plötzlich und unerwartet" im Alter von 70 Jahren verstorben. 

Schels war als Vizepräsident von 2012 bis 2016 vor allem für die Entwicklung der Basketballabteilung des Vereins verantwortlich. Von 2014 bis 2016 saß er im Aufsichtsrat der FC Bayern AG.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image