Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wenn es nach den Wettquoten geht, ist ein Mann der Favorit auf den Trainerposten beim FC Bayern. Auch zwei Niederländer werden als Kovac-Nachfolger gehandelt.

Seit der Trennung des FC Bayern München von Niko Kovac am Sonntagabend spekulieren Fans und Medien, wer dem 48-Jährigen auf dem Trainerstuhl folgen wird.

Sicher ist: Kovac-Assistent Hansi Flick wird die Bayern auf die Partie in der Champions League gegen Olympiakos Piräus am Mittwoch (FC Bayern München - Olympiakos Piräus ab 18.55 Uhr im LIVETICKER) vorbereiten. Auch im Topspiel gegen Borussia Dortmund am kommenden Samstag wird der ehemalige Co-Trainer von Joachim Löw auf der Bank sitzen.

Danach will der FC Bayern neu über die Besetzung der Schlüsselposition entscheiden. Dass Flick dann von der Interimslösung zum Chef befördert wird, ist nicht unwahrscheinlich. Zumindest für die Buchmacher.

Anzeige

Mourinho ist Favorit 

"Für Flick als Dauerlösung gibt es derzeit eine Quote von 4,5. Man muss aber abwarten, wie er sich in den kommenden beiden Spielen schlägt", erklärt Thomas Andreas, Geschäftsführer von Betano Deutschland, bei SPORT1.

Als Experte für den internationalen Wettmarkt spricht Andreas im neuen Prognose-Podcast "Königsklasse – Darauf kannst du wetten!" unter anderem über die Quoten für mögliche Nachfolger von Kovac beim FC Bayern.

In der Pole Position sehen die Buchmacher dabei einen: Jose Mourinho! Sollte der Portugiese neuer Trainer beim FC Bayern werden, gibt es eine Quote von "nur" 4,0 – Platz eins vor Flick.

Auf Platz drei steht der Italiener Massimiliano Allegri, gefolgt von Ajax-Trainer Erik ten Hag (Quote 7,0). Der Niederländer ist seit dem Erreichen des Champions-League-Halbfinales in der letzten Saison der Shootingstar der Trainerszene. Und er hat eine Bayern-Vergangenheit: Der 49-Jährige trainierte von 2013 bis 2015 die zweite Mannschaft der Münchener – weil er von Pep Guardiola lernen wollte.

Thomas Andreas, Geschäftsführer von Betano Deutschland, ist zu Gast in „Königsklasse – Darauf kannst du wettern!“ Den neuen Podcast gibt es ab sofort bei SPORT1, auf Spotify, iTune, Deezer – und überall, wo es Podcasts gibt.
Podcast, Königsklasse, Colin Clegg Hartwig Thöne © Spoft1

Auch Rangnick taucht auf

"Ralf Rangnick steht auch auf der Liste", sagt Andreas: "Sein Name wird häufig in der Presse gespielt und angeblich gab es bereits Sondierungsgespräche mit den Bayern. Für die Buchmacher ist er aber nur auf Platz neun, mit einer Quote von 25,0."

Auf der Liste tauchen aber auch noch ganz andere Namen auf. Für eine Rückkehr von Louis van Gaal, Jürgen Klinsmann oder sogar Carlo Ancelotti gibt es zum Beispiel eine Quote von jeweils 50,0.

Mastermind analysiert Wettquoten zur Champions League: Die neue Folge Königsklasse ist online!

Und ein Name darf auch für Andreas natürlich nicht fehlen: "Wie immer, wenn die Bayern Probleme haben, wird natürlich über Jupp Heynckes gesprochen. Aber es ist eher unwahrscheinlich, dass er ein weiteres Mal aus seinem wohlverdienten Ruhestand zurückkehrt. Mit einer 25er-Quote teilt er sich aber immerhin Platz neun mit Rangnick."

Die Kandidaten im Überblick:

  1. Jose Mourinho (Quote 4,0)
  2. Hansi Flick (4,5)
  3. Massimiliano Allegri (5,0)
  4. Erik ten Hag (7,0)
  5. Thomas Tuchel (15,0)
  6. Giovanni van Bronckhorst (15,0)
  7. Adi Hütter (18,0)
  8. Mauricio Pochettino (20,0)
  9. Arsene Wenger
    Julian Nagelsmann
    Jupp Heynckes
    Ralf Rangnick
    Joachim Löw (alle 25,0)

    14. Laurent Blanc
         Hasan Salihamidzic
         Dieter Hecking (alle 40,0)

    17. Jürgen Klinsmann
         Louis van Gaal
         Willy Sagnol
         Carlo Ancelotti (alle 50)

Thomas Andreas, Geschäftsführer von Betano Deutschland zu Gast in  "Königsklasse - Darauf kannst du Wetten" - der neue Podcast ab sofort bei SPORT1 und auf allen gängigen Streaming-Plattformen wie SpotifyApple PodcastsDeezer und Podigee

Nächste Artikel
previous article imagenext article image