vergrößernverkleinern
Ab 2021 soll es wieder mehr Bundesligaspiele im Free-TV zu sehen geben
Ab 2021 soll es wieder mehr Bundesligaspiele im Free-TV zu sehen geben © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die nächste Rechteperiode für die Übertragung der Bundesliga steht an. Ab 2021 sollen wieder mehr Spiele im frei-empfangbaren Fernsehen zu sehen sein.

Bekommen die Bundesliga-Fans bald mehr Spiele im frei empfangbaren Fernsehen?

In den kommenden Monaten werden die TV-Rechte für die Bundesliga im Zeitraum von 2021 bis 2025 vergeben. Offenbar wollen die Verantwortlichen in dieser Rechteperiode wieder mehr Spiele ins Free-TV bringen

Seifert: "Anzahl der Spiele im Free-TV wird größer"

"Die Anzahl der Spiele im Free-TV wird bei der nächsten Ausschreibung größer sein", so DFL-Boss Christian Seifert der Bild am Sonntag

Anzeige

Demnach werden nach Bild-Informationen der Auftakt der 2. Bundesliga sowie die beiden Relegationspiele zwischen dem 16. der Bundesliga und dem Drittplatzierten der 2. Liga aus dem Pay-TV zurückkehren.

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Neun Bundesliga-Spiele im Free-TV

Aktuell gibt es drei Bundesligaspiele im ZDF zu sehen: Das Eröffnungsspiel des Meisters am 1.Spieltag, eine Partie am 17. oder 18. Spieltag, sowie der Supercup zwischen deutschem Meister und Pokalsieger und die Relegation zwischen der 2. und 3. Liga.

Die Anzahl der Spiele im Free-TV würde damit auf neun ansteigen.

Nachdem die Champions League komplett ins Pay-TV abgewandert und nur noch das Finale frei empfangbar ist, gibt es für die deutschen Fans also offenbar Grund zur Freude.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image