vergrößernverkleinern
AC Milan's Italian midfielder Giacomo Bonaventura (L) celebrates scoring his team's first goal with AC Milan's Polish forward Krzysztof Piatek during the Italian Cup ((Coppa Italia) round of 8 football match between AC Milan and Torino on January 28, 2020 at the san Siro stadium in Milan. (Photo by MIGUEL MEDINA / AFP) (Photo by MIGUEL MEDINA/AFP via Getty Images)
Krzysztof Piatek (r.) soll wohl die große Stürmerlösung in Berlin werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bei Hertha BSC werden diese Tage wohl Nägel mit Köpfen gemacht. Krzysztof Piatek soll vom AC Milan kommen, Davie Selke und Salomon Kalou sind in England begehrt.

Viel los in Berlin!

Bei Hertha BSC scheinen die Telefondrähte in diesen Tagen nur so zu glühen. Bei der Suche nach einer großen Lösung für die Position des Mittelstürmers scheinen die Hauptstädter in Mailand fündig geworden zu sein.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Italienische Medien berichten übereinstimmend, dass Krzysztof Piatek vom AC Mailand in Kürze zu den Berlinern stoßen werde.

Die Verhandlungen seien weit fortgeschritten, lediglich bei der Ablösesumme gebe es noch Klärungsbedarf. Laut Gazzetta delllo Sport hätten sich die beiden Vereine auf 32 Millionen Euro geeinigt - inklusive Bonuszahlungen. Im Vorjahr hatte Milan noch 35 Millionen an den FC Genua überwiesen.

Piatek habe sich bereits auf den Weg nach Berlin gemacht, bereits am Donnerstag soll der Medizincheck anstehen.

Der Pole wäre ein großer Name für die Alte Dame, auch wenn er aktuell ein Leistungstief durchläuft. Der in der polnischen Nationalmannschaft als legitimer Nachfolger von Robert Lewandowski gehandelte Piatek kommt in dieser Saison auf lediglich vier Tore in 18 Ligaspielen. In der vergangenen Spielzeit hatte er noch 21 Mal getroffen - zunächst für Genua, dann für Milan.

Kalou und Selke auf die Insel?

Es wäre nach der Verpflichtung - allerdings erst für die nächste Saison - von Lucas Tousart von Olympique Lyon der nächste große Deal der Hertha.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Wo viele Zugänge sind, müssen durch Abgänge aber auch Einnahmen generiert werden. Diese könnten durch die Wechsel von Davie Selke und Salomon Kalou zustandekommen. Laut Kicker haben die beiden Offensivakteure in England auf sich aufmerksam gemacht. Kalou, der zuletzt bei Jürgen Klinsmann nicht mehr berücksichtigt wurde und dem ehemaligen DFB-Coach mangelnden Respekt vorgeworfen hatte, soll eine Anfrage von West Ham United haben.

Meistgelesene Artikel

Der Ivorer spielte bereits von 2006 bis 2012 in der Premier League und gewann mit dem FC Chelsea die Meisterschaft und vier Mal den FA Cup.

Für Selke soll es gleich zwei Interessenten geben. Unter anderem soll Brighton and Hove Albion um die Dienste des 25-Jährigen buhlen. Bereits 2017 hatte RB Leipzig für den U21-Europameister von 2017 geboten, damals hatte Selke aber abgelehnt, um sich in Berlin durchzusetzen.

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Mit der Verpflichtung von Piatek könnte sich die Situation aber grundlegend geändert haben und Selke einem Wechsel nicht mehr abgeneigt sein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image