vergrößernverkleinern
Zu Gast bei Thomas Helmer (r.) sind u.a. Heribert Bruchhagen (l.) und Michael Rummenigge
Zu Gast bei Thomas Helmer (r.) sind u.a. Heribert Bruchhagen (l.) und Michael Rummenigge © SPORT1-Grafik: Imago/Getty Images/SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Im CHECK24-Doppelpass am Sonntag diskutiert Thomas Helmer mit seinen Gästen über den 24. Spieltag. Zu Gast sind u.a. Michael Rummenigge und Heribert Bruchhagen.

Der FC Bayern München im Meisterkampf ohne Starstürmer Robert Lewandowski in Galaform, Borussia Dortmund gegen Freiburg sowie die Unruhe in Berlin nach den Klinsmann-Enthüllungen. Zudem ein Vorausblick auf das Viertelfinale im DFB-Pokal und natürlich das Skandalspiel der Bayern in Hoffenheim: Moderator Thomas Helmer diskutiert darüber im CHECK24 Doppelpass auf SPORT1 mit Heribert Bruchhagen, Ex-Boss von Frankfurt und Hamburg, sowie Ex-BVB- und Bayern-Profi Michael Rummenigge.

Der Sportdirektor von Bayer Leverkusen, Simon Rolfes, wird vor dem Topspiel am Sonntag beim Zweitplatzierten RB Leipzig live zugeschaltet. Zu Gast im Hilton Munich Airport Hotel sind außerdem die beiden SPORT1 Experten Stefan Effenberg und Mario Basler sowie Alexandra Gross (Berliner Morgenpost) und Frank Linkesch (kicker). 

Meistgelesene Artikel

Als Co-Moderatorin des beliebtesten Fußballtalks Deutschlands ist Ruth Hofmann im Einsatz. 

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im Free-TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de

Doppelpass im Free-TV und Livestream

Der CHECK24 Doppelpass ist neben der Ausstrahlung im Free-TV auf SPORT1 auch im Livestream auf den digitalen SPORT1-Plattformen sowie komplett via Facebook Live zu sehen und steht kurz nach Sendungsende zudem als Video in der SPORT1-Mediathek sowie als Podcast zur Verfügung.

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Im Liveblog zum CHECK24 Doppelpass auf SPORT1.de werden die Zuschauer ab Sendungsbeginn aktuell und unterhaltsam über den Fußballtalk informiert und können über die Kommentarfunktion mitdiskutieren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image