vergrößernverkleinern
Der FC Bayern hat nach SPORT1-Informationen Interesse an Ajax' Sergino Dest
Der FC Bayern hat laut SPORT1-Informationen Interesse an Ajax` Sergino Dest © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sergiño Dest von Ajax Amsterdam steht wohl vor einem Sommer-Transfer zum FC Bayern. Einzig bei der Ablöse für den 19-jährigen Rechtsverteidiger gibt es noch Uneinigkeit.

Sergiño Dest von Ajax Amsterdam hat nach SPORT1-Informationen das Interesse vom FC Bayern geweckt.

Im Februar 2020 soll der Rechtsverteidiger sogar beim Pokalspiel gegen die TSG Hoffenheim in der Allianz Arena gewesen sein. Darüber sprach der 19-Jährige jetzt erstmals bei Ajax Life.

"Ich war hauptsächlich da, weil ich dort Familie habe. Aber ich dachte: Wenn Bayern wirklich interessiert ist, dann möchte ich ein bisschen etwas über den Klub erfahren", verriet Dest, der in dieser Saison den Durchbruch bei Ajax geschafft und in 36 Einsätzen acht Scorer-Punkte verbucht hat.

Anzeige

"Deshalb dachte ich, dass es schön wäre, mich mal dort umzusehen", so der US-Nationalspieler weiter. "Aber es war nicht so, dass ich auf Bayerns Einladung da war, wie spekuliert wurde. Da war nichts weiter dahinter."

Meistgelesene Artikel

Ajax verlangt 30 Millionen Euro für Rechtsverteidiger

Der FC Bayern hat sich zum Wechselgerücht um Dest bislang nicht geäußert.

Aber: Laut De Telegraaf soll der FC Bayern bereits ein Angebot in Höhe von 20 Millionen Euro für den 19-Jährigen in Amsterdam vorgelegt haben. Doch Ajax soll dem Bericht nach 30 Millionen Euro für den Rechtsverteidiger verlangen.

Es wird erwartet, dass sich beide Seiten im kommenden Sommer wohl in der Mitte treffen, damit Dest nach München wechseln kann.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image