vergrößernverkleinern
Romano Schmid (l.) wird zu Werder Bremen zurückkehren
Romano Schmid (l.) wird zu Werder Bremen zurückkehren © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Werder Bremen trifft in Corona-Zeiten eine Personalentscheidung für die Zukunft. Frank Baumann erklärt, wie der Klub mit dem ausgeliehenen Romano Schmid plant.

Werder Bremen plant für die kommende Spielzeit mit dem österreichischen Talent Romano Schmid. Wie der Bundesligist mitteilte, kehrt der aktuell an den Wolfsberger AC ausgeliehene 20-Jährige zu seinem Stammklub zurück. 

"Romano hat bis zur Pause eine sehr gute Saison in Österreich gespielt. Er ist Stammkraft beim Wolfsberger AC und konnte auch Erfahrungen in der Europa League sammeln", sagte Werders Sportchef Frank Baumann: "Mit diesen Eindrücken wird er zur neuen Saison zu uns zurückkehren und ein fester Bestandteil unseres Bundesliga-Teams sein." 

Jetzt das aktuelle Trikot von Werder Bremen bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Anzeige

Werder hatte Schmid im Januar 2019 von RB Salzburg verpflichtet, mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet und dann direkt nach Wolfsberg ausgeliehen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image