Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit Arne Friedrich hat Hertha BSC wieder einen Sportdirektor. Der frühere Hertha-Kapitän war seit Anfang der Rückrunde als "Performance Manager" nach Berlin gewechselt.

Arne Friedrich wird Sportdirektor bei Hertha BSC.

Der ehemalige Nationalspieler und frühere Hertha-Kapitän gehörte bereits seit Ende des vergangenen Jahres als "Performance Manager" dem Funktionsteam der Berliner an.

"Wir freuen uns, dass wir Arne weiterhin in unserem Team haben", wird Sport-Geschäftsführer Michael Preetz auf der Hertha-Website zitiert. "Als unser Sportdirektor wird er das Bindeglied zwischen Vereinsführung, Trainerteam und Mannschaft sein und dort seine Erfahrungen einbringen, die er als erfolgreicher Spieler und bei diversen Weiterbildungen nach seiner Karriere gemacht hat."

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Friedrich freut sich bereits auf die kommenden Aufgaben in seinem neuen Wirkungsbereich. "Ich habe in der vergangenen Saison die Erfahrung gemacht, dass ich mich mit meinem Wissen und Know-how sehr gut einbringen und damit dem Verein helfen kann. Vor allem in der aktuellen Konstellation macht die Zusammenarbeit unheimlich viel Spaß und ich habe das Gefühl, dass wir gemeinsam einiges voranbringen können."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image