Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Zoff zwischen Mainz 05 und Ádám Szalai geht in die nächste Runde. Das Arbeitsgericht Mainz setzt eine Verhandlung an.

Der FSV Mainz 05 und sein suspendierter Stürmer Adam Szalai sehen sich vor Gericht wieder.

Das Arbeitsgericht Mainz hat für den 8. Oktober (11.00 Uhr) eine Verhandlung angesetzt. Das bestätige eine Sprecherin dem SID. Der 32 Jahre alte Szalai will dabei erwirken, wieder am Mannschaftstraining des tief in der Krise steckenden Klubs teilnehmen zu dürfen.

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Anzeige

Die Verbannung des Ungarn hatte in den vergangenen Tagen zu einem Beben beim FSV geführt. Nach einem Trainingsstreik der Profis in der vergangenen Woche und der zweiten Niederlage im zweiten Punktspiel am Samstag gegen den VfB Stuttgart (1:4) wurde am Montag Trainer Achim Beierlorzer entlassen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image