vergrößernverkleinern
Andrej Kramaric wird gegen Borussia Dortmund ausfallen
Andrej Kramaric wird gegen Borussia Dortmund ausfallen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die TSG Hoffenheim hat zwei Corona-Fälle unter den Spielern zu beklagen. Um wen es sich handelt, gibt der Verein jedoch nicht bekannt.

Bei der TSG Hoffenheim haben sich zwei Spieler mit dem Coronavirus infiziert. Dies gaben die Kraichgauer einen Tag vor dem Punktspiel gegen Vizemeister Borussia Dortmund (Bundesliga: TSG Hoffenheim - Borussia Dortmund am Samstag ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) bekannt, ohne die Namen der betroffenen Profis zu nennen.

Nach übereinstimmenden Medienberichten handelt es sich um Toptorjäger Andrej Kramaric und Kasim Adams. Vor allem Kramaric' Ausfall wiegt schwer für die Sinsheimer, denn der Angreifer ist in absoluter Topform. In der laufenden Saison schoss er bereits acht Pflichtspiel-Tore in vier Partien. Am 34. Spieltag der vergangenen Saison hatte er die Borussia bei einem denkwürdigen 4:0-Sieg mit einem Viererpack zudem im Alleingang abgeschossen. 

Die TSG teilte derweil weiter mit: Beide Spieler seien zuletzt auf Länderspielreisen im Ausland unterwegs gewesen und nach der Rückkehr nach Deutschland positiv getestet worden. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Wie die TSG weiter mitteilte, seien beide Profis symptomfrei und hätten keinen Kontakt zu Teamkollegen oder Staff-Mitgliedern gehabt. Ein weiterer Hoffenheimer Spieler befindet sich aufgrund einer Corona-Erkrankung im direkten familiären Umfeld ebenfalls in Quarantäne.

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden 

Die Corona-Tests bei den weiteren Teammitgliedern am Donnerstag und Dienstag waren nach Klub-Angaben allesamt negativ.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image