vergrößernverkleinern
Amadou Haidara von RB Leipzig wurde positiv auf COVID-19 getestet
Amadou Haidara von RB Leipzig wurde positiv auf COVID-19 getestet © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Augsburg - Kurz vor dem Kracher gegen Augsburg vermeldet RB Leipzig, dass ein Nationalspieler Corona hat. Der Profi muss aber nur "präventiv isoliert" werden.

RB Leipzig muss im Bundesliga-Topspiel beim FC Augsburg auf Amadou Haidara verzichten.

Der 22-Jährige wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Das gab RB kurz vor dem Anpfiff der Begegnung bekannt (Bundesliga: FC Augsburg - RB Leipzig JETZT im LIVETICKER).

An Haidaras Stelle feiert Nationalspieler Benjamin Henrichs sein Startelf-Debüt für die Sachsen.

Anzeige

Der CHECK24 Doppelpass mit Jörg Schmadtke, Christoph Daum und Cem Özdemir am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Leipzig-Star trotz Corona nicht in Quarantäne

Haidara sei nicht infektiös, teilte RB weiter mit, und müsse nach Rücksprache mit den Gesundheitsbehörden nicht in Quarantäne.

Meistgelesene Artikel

Der Nationalspieler Malis sei in Absprache mit der Deutschen Fußball Liga (DFL) aber "präventiv isoliert" worden.

 Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Nächste Artikel
previous article imagenext article image