vergrößernverkleinern
RB Leipzig muss vorerst ohne Abwehrchef Dayot Upamecano auskommen
RB Leipzig muss vorerst ohne Abwehrchef Dayot Upamecano auskommen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

RB Leipzig muss im kommenden Liga-Spiel auf Dayot Upamecano verzichten. Der Franzose verletzte sich in der Champions-League-Partie gegen PSG und fällt länger aus.

RB Leipzig muss vorerst ohne Abwehrchef Dayot Upamecano auskommen.

Der 22-jährige Franzose zog sich im Champions-League-Gruppenspiel gegen Paris St. Germain am Mittwochabend (2:1) eine leichte Muskelfaserverletzung im hinteren, rechten Oberschenkel zu und fällt zehn bis 14 Tage aus. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der CHECK24 Doppelpass mit Horst Heldt (1. FC Köln) und allem zum Kracher BVB vs. Bayern am Sonntag ab 11 Uhr im TV auf SPORT1

Anzeige

Upamecano-Rückkehr gegen Frankfurt denkbar

Im kommenden Ligaspiel gegen den SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr) steht Upamecano nicht zur Verfügung.

Auch interessant

Angesichts der anstehenden Länderspielpause könnte er im darauffolgenden Gastspiel bei Eintracht Frankfurt (21. November) zurückkehren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image