vergrößernverkleinern
Neuhaus will mit guten Leistungen Punkte erzwingen
Neuhaus will mit guten Leistungen Punkte erzwingen © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Entlassung von Manuel Baum bei Schalke 04 hat für Arminia Bielefeld keine großen Auswirkungen in der Vorbereitung auf das Kellerduell am Samstag.

Die Entlassung von Trainer Manuel Baum bei Bundesligist Schalke 04 hat für Arminia Bielefeld keine gravierenden Auswirkungen in der Vorbereitung auf das Kellerduell am Samstag (15.30 Uhr) in Gelsenkirchen. "Ich glaube, in der Gegnervorbereitung ändert das jetzt nicht so viel. Wer morgen aufläuft, wäre auch bei Manuel Baum schwierig vorherzusagen gewesen. Ich denke auch, dass es dabei weniger um taktische Dinge geht", sagte Trainer Uwe Neuhaus.

Dennoch hat sich Neuhaus auf die veränderte Situation vorbereitet: "Als wir gehört haben, dass Huub Stevens übernimmt, haben wir natürlich schnell ein paar alte Spiele mit ihm als Trainer herausgesucht und geschaut, was uns erwarten kann."

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden 

Anzeige

Die Schalker Serie von 28 Spielen ohne Sieg ist dabei "gar nicht unser Thema", so Neuhaus: "Unser Thema ist unsere Leistung. Wir haben vier der letzten fünf Spiele verloren, aber in jedem dieser Spiele wäre ein Punktgewinn drin gewesen. Wir müssen mit guten Leistungen die Punkte wieder erzwingen."

Auch interessant

Der Aufsteiger liegt auf Relegationsplatz 16 drei Punkte vor Schlusslicht Schalke. "Man sieht bei Schalke ja, wie viel Druck da auf dem Kessel ist. Das sollten wir als Chance für uns sehen", sagte Sport-Geschäftsführer Samir Arabi.

Verzichten müssen die Bielefelder dabei auf Joakim Nilsson, der sich im Spiel gegen den FC Augsburg am Mittwoch (0:1) eine Zerrung zugezogen hat. Dafür steht U21-Nationalspieler Amos Pieper nach seiner Oberschenkelzerrung wieder zur Verfügung und könnte Nilsson in der Innenverteidigung ersetzen.

Fehlen werden hingegen weiterhin Joan Simun Edmundsson, Andreas Voglsammer, Jacob Barrett Laursen und Noel Niemann, der sich einer Schulteroperation unterzogen hat und mehrere Wochen ausfallen wird.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image