vergrößernverkleinern
Huntelaar immer noch treffsicher
Huntelaar immer noch treffsicher © ANP/ANP/SID/OLAF KRAAK
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ajax Amsterdam oder Schalke 04? Für Stürmer-Oldie Klaas-Jan Huntelaar ist das "natürlich eine Gefühlsfrage.

Ajax Amsterdam oder Schalke 04? Für Stürmer-Oldie Klaas-Jan Huntelaar ist das "natürlich eine Gefühlsfrage. Es ist so, als ob du dich zwischen zwei Kindern entscheiden musst", sagte der Niederländer nach seinem Doppelpack beim 3:1 bei Twente Enschede am Donnerstagabend dem Sender NOS. Ob seine beiden Treffer ein Abschiedsgeschenk für Ajax waren? "Das weiß ich nicht. Das ist etwas, worüber ich nachdenken muss", sagte Huntelaar.

Huntelaar hatte zwischen 2010 und 2017 in 240 Pflichtspielen für die Königsblauen 126 Tore erzielt und sich in die Herzen der Fans geschossen. Der "Hunter" krönte sich in der Saison 2011/12 mit 29 Treffern zum Bundesliga-Torschützenkönig und gewann 2011 mit Schalke den DFB-Pokal.

Nach der geglückten Rückholaktion von Sead Kolasinac arbeitet der abstiegsbedrohte Traditionsklub nach Informationen des kicker und der Bild-Zeitung auch an einer Verpflichtung Huntelaars. "Beide Seiten" müssten gut über einen möglichen Wechsel nachdenken, sagte der 76-malige Nationalspieler.

Anzeige

Huntelaar war vor dreieinhalb Jahren in seine niederländische Heimat zu Ajax zurückgekehrt. Dort spielte er zuletzt zwar nur noch eine Nebenrolle, schoss den Spitzenreiter in Enschede zum Sieg. Erst in der 89. Minute betrat Huntelaar beim Stand von 1:1 den Platz, zwei Minuten später hatte er einen Doppelpack erzielt. "Natürlich weiß ich, dass ich noch sehr wertvoll kann sein. Da zweifle ich nicht dran", sagte er. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image