vergrößernverkleinern
Giovanni Reyna meldet sich für das wichtige Spiel gegen Leverkusen fit
Giovanni Reyna meldet sich für das wichtige Spiel gegen Leverkusen fit © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Gute Nachricht aus dem BVB-Lager: Giovanni Reyna steht nach SPORT1-Informationen im Kader für das Topspiel heute Abend bei Bayer Leverkusen (20.30 Uhr).

Bis heute Morgen war noch unklar, ob es der 18-jährige Mittelfeldspieler rechtzeitig zum Verfolger-Duell schafft. Beim enttäuschenden 1:1 gegen Mainz hatte der US-Amerikaner wegen eines bakteriellen Infekts noch gefehlt. "Gio wird heute wieder individuell auf dem Platz stehen, dann müssen wir sehen, wie er auf die Belastung reagiert", hatte Trainer Edin Terzic am Montag noch gesagt. "Wir hoffen, dass er am Abschlusstraining teilnehmen kann und werden dann entscheiden, ob es reicht."

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Und es reicht! Die BVB-Ärzte haben Grünes Licht gegeben, Reyna steht für das Duell zwischen den punktgleichen Tabellendritten und -Vierten im Kader. Unklar, ob er auch gleich in der Startelf stehen wird.

Meistgelesene Artikel

Dass Reyna auflaufen kann, ist für die personell angeschlagene Borussia besonders wichtig. In Emre Can (Gelb-Sperre), Axel Witsel (Achillessehnenriss), Thorgan Hazard (Muskelprobleme) und Dan-Axel Zagadou (Faserriss) fallen vier Stars aus. Thomas Delaney und Jude Bellingham werden aller Voraussicht nach im Mittelfeldzentrum auflaufen.

Nach dem Ausfall von Zagadou werden Mats Hummels und Manuel Akanji wie gewohnt die Innenverteidigung bilden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image