vergrößernverkleinern
Serge Gnabry muss verletzt ausgewechselt werden
Serge Gnabry muss verletzt ausgewechselt werden © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry dürfte Bayern München im schweren Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Freitag zur Verfügung stehen.

Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry dürfte Bayern München im schweren Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr/Sky) zur Verfügung stehen. "Ich habe Glück gehabt, dass nichts Schlimmeres passiert ist", sagte der 25-Jährige nach einer Untersuchung am Montag: "Ich habe durch den Schlag nur einen Bluterguss oberhalb des Schienbeins."

Dieser sei zwar "im Moment schmerzhaft", dürfte seinen Einsatz aber kaum gefährden. "Wir hoffen, dass er spätestens am Mittwoch wieder ins Training einsteigen kann", hatte Trainer Hansi Flick am Sonntag nach dem 5:2 (0:2) gegen den FSV Mainz 05 gesagt. Gnabry war nach einem Foul von Leandro Barreiro, das mit einem Strafstoß geahndet wurde, ausgewechselt worden (76.).

Für Gladbach kann Flick wie erhofft auch mit Kingsley Coman, Marc Roca, Joshua Zirkzee und Bouna Sarr planen. Das zuletzt angeschlagene Quartett meldete sich wieder fit und nahm am Montag am Teamtraining teil. "Ich rechne damit, dass er für das Spiel gegen Gladbach eine Alternative ist, er ist auf einem guten Weg", hatte Flick am Samstag über Coman gesagt.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image