vergrößernverkleinern
Ahmet Kutucu wird an Heracles Almelo verliehen
Ahmet Kutucu wird an Heracles Almelo verliehen © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Schalke 04 verleiht einen türkischen Nationalspieler bis zum Ende der laufenden Saison an einen niederländischen Erstligisten. Der Profi meldet sich auf Instagram.

Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 verleiht Offensivspieler Ahmed Kutucu bis zum Ende der laufenden Saison an den niederländischen Erstligisten Heracles Almelo.

Der türkische Nationalspieler besitzt bei S04 noch einen Vertrag bis Ende Juni 2022.

"In diesen schweren Tagen zu gehen, fällt mir nicht einfach, aber wir haben uns darauf verständigt, dass ich nun bei Heracles Almelo in der Eredivisie Spielpraxis sammeln kann. Ich drücke S04 alle Daumen und gehe fest davon aus, dass die Jungs in den nächsten Spielen die notwendigen Punkte sammeln werden. Ich freue mich darauf, euch in der nächsten Saison wiederzusehen! Bis bald, euer Ahmed", schrieb Kutucu auf Instagram.

Anzeige

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

In der Bundesliga-Hinrunde kam der 20-Jährige zu sieben Kurzeinsätzen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image