Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Christian Streich bleibt dem SC Freiburg weiter erhalten. Der Trainer verlängert seinen Vertrag und wird mit dem Klub in seine elfte Saison gehen.

Christian Streich setzt seine erfolgreiche Arbeit als Trainer beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg fort. Wie die Breisgauer am Donnerstag mitteilten, wurde der Kontrakt des dienstältesten Trainers der Liga verlängert.

Über die neue Vertragslaufzeit machte der Klub wie gewohnt keine Angaben. Der 55-Jährige arbeitet seit 1995 im Verein und geht im Sommer in seine elfte Saison als Cheftrainer.

Meistgelesene Artikel

"Ich freue mich über die Anerkennung und das Vertrauen, die unserer Arbeit entgegengebracht werden. Die Zusammenarbeit beinhaltet alle Voraussetzungen, die wichtig sind, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen", sagte Streich, der den Posten im Dezember 2011 übernommen hatte. 

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

Der Klub freue sich sehr, "die Zusammenarbeit mit Christian auch über die aktuelle Saison hinaus fortzuführen", sagte Vorstand Jochen Saier: "Es ist ungemein wertvoll, sich bewusst und immer wieder neu für das gemeinsame Projekt zu entscheiden – weil es total intensiv und herausfordernd ist. Wir verspüren weiterhin große Lust auf den gemeinsamen Weg.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image