vergrößernverkleinern
Fredi Bobic wird neuer Geschäftsführer bei Hertha BSC
Fredi Bobic wird neuer Geschäftsführer bei Hertha BSC © POOL/AFP/SID/INA FASSBENDER
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Fredi Bobic wird ab dem 1. Juni 2021 neuer Geschäftsführer bei Hertha BSC. Das beschloss das Präsidium des Klubs am Mittwoch.

Fredi Bobic wird ab dem 1. Juni 2021 neuer Geschäftsführer bei Hertha BSC. Das beschloss das Präsidium des Klubs am Mittwoch. Über die Vertragsdauer machte der Klub keine Angaben. Der Europameister von 1996 soll die Alte Dame wieder in erfolgreichere Zeiten führen.

Bobic, der als aktiver Profi von 2003 bis 2005 für die Hertha auf Torejagd gegangen war, hatte seinen bis 2023 laufenden Vertrag bei Liga-Konkurrent Eintracht Frankfurt zum 31. Mai gekündigt und war damit für die Berliner frei. Angeblich soll der Wechsel Hertha knapp drei Millionen Euro gekostet haben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image