Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Achtelfinal-Tickets in der Champions League sind vergeben. Welche Teams sind dabei, wann steigt die Auslosung? Und welche Gegner drohen den Deutschen?

Die Gruppenphase in der Champions League ist vorbei, die 16 Achtelfinal-Tickets sind vergeben. Das letzte noch zu vergebene Achtelfinal-Ticket löste am Mittwoch Olympique Lyon durch ein Remis im "Finale" bei Schachtjor Donezk.

Mit dem Ende der Gruppenphase steht auch die Auslosung der Achtelfinal-Partien ins Haus. In den Lostöpfen liegen dann in Borussia Dortmund, dem FC Schalke 04 und dem FC Bayern München auch drei Bundesliga-Teams.

Dem BVB wird als Sieger der Gruppe A auf jeden Fall ein zweitplatziertes Team zugelost - wie auch dem FC Bayern als Sieger der Gruppe E.  Die Schalker treffen dagegen auf einen Gruppensieger - und damit einen vermeintlich stärkeren Gegner.

Anzeige

Achtelfinal-Auslosung in Nyon

Am Montag, den 17. Dezember werden in der UEFA-Zentrale in Nyon/Schweiz die nächsten Paarungen ermittelt. Die Auslosung beginnt um 12 Uhr.

Die Achtelfinal-Hinspiele werden am 12./13. Februar 2019 sowie am 19./20. Februar 2019 ausgetragen. Die Rückspiele finden am 5./6. und 12./13. März 2019 statt. Wie gewohnt spielen die jeweiligen Gruppensieger zuerst auswärts und haben im Rückspiel Heimrecht. Duelle unter Mannschaften aus demselben Land sind in der Runde der letzten 16 noch ausgeschlossen.

ANZEIGE: Champions League LIVE bei DAZN - jetzt kostenlosen Probemonat sichern!

Diese Teams stehen als Gruppensieger fest:

Borussia Dortmund
FC Barcelona
Paris Saint-Germain
FC Porto
Real Madrid
Bayern München
Manchester City
Juventus Turin

Diese Teams stehen als Gruppenzweite fest: 

Atletico Madrid
Tottenham Hotspur
FC Liverpool
FC Schalke 04
AS Rom
Ajax Amsterdam
Olympique Lyon
Manchester United

Diese Teams spielen in der Europa League weiter:

FC Brügge
Inter Mailand
SSC Neapel
Galatasaray Istanbul
Benfica Lissabon
FC Valencia
Schachtjor Donezk
Viktoria Pilsen

Wie kann man die Champions-League-Auslosung verfolgen?

Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App
TV: Sky Sport News HD, Eurosport
Stream: DAZN

Nächste Artikel
previous article imagenext article image