Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Juventus Turin muss im Viertelfinal-Hinspiel gegen Ajax Amsterdam auf Emre Can verzichten. Bei Cristiano Ronaldo gibt Coach Allegri Entwarnung.

Der italienische Rekordmeister Juventus Turin wird im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am Mittwoch bei Ajax Amsterdam (Champions League: Ajax Amsterdam - Juventus Turin, ab 21 Uhr im LIVETICKER) auf Emre Can verzichten müssen.

Der deutsche Nationalspieler hatte sich am vergangenen Samstag im Ligaspiel gegen AC Mailand (2:1) am rechten Knöchel verletzt und seitdem nicht trainieren können.

Alles zum Champions-League-Viertelfinale auch im Fantalk ab 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im Stream

Anzeige

Startelf-Garantie für Ronaldo

Superstar Cristiano Ronaldo wird derweil von Beginn an spielen. "Cristiano hat mit dem Team trainiert und steht zur Verfügung. Solange nichts passiert, wird er anfangen", sagte Trainer Massimiliano Allegri am Dienstag.

DAZN gratis testen und das Champions-League-Spiel Ajax - Juventus live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der Portugiese hatte sich im Länderspiel am 25. März gegen Serbien (1:1) eine Verletzung am rechten Oberschenkel zugezogen, weshalb sein Einsatz unklar war. 

Meistgelesene Artikel

Während Sami Khedira nach seiner Herzoperation gegen Milan sein Comeback feierte und wohl auch gegen Ajax spielen wird, ist auch ein Mitwirken von Kapitän Giorgio Chiellini ungewiss. Der Abwehrspieler laboriert an Wadenproblemen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image