Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Tottenham Hotspur veranstalten zum Finale der Champions League gegen Liverpool ein riesiges Public Viewing im eigenen Stadion. Über 60.000 Tickets sind verkauft.

Tottenham Hotspur veranstaltet zum Champions-League-Finale am Samstag ein riesiges Public Viewing im heimischen Stadion in London. (Champions League: Tottenham Hotspur - FC Liverpool, Samstag 21 Uhr im LIVETICKER)

Fans, die keines der 16.600 Spurs-Tickets für das Endspiel gegen den FC Liverpool im Wanda Metropolitano, dem Stadion von Atlético Madrid, bekommen haben, können in London zusammen ihre Mannschaft zum Sieg anfeuern.

Und der Zuspruch für das Event im Tottenham Hotspur Stadium ist riesig. Wie der Evening Standard berichtet, ist es bereits ausverkauft. Über 62.000 Karten haben die Spurs für das Public Viewing demnach vergriffen. 

Anzeige

DAZN gratis testen und das Finale der Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Kein Wunder: Denn anders als in Madrid haben die Preise für das Public Viewing absolut keine Königsklassen-Niveau. Erwachsene zahlen lediglich elf Euro, Kinder sind mit rund fünf Euro dabei.

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Das Spiel soll dabei auf den größten LED-Bildschirmen Europas gezeigt werden. Das Stadion hat zwei riesige TV-Flächen, die jeweils 325 Quadratmeter groß sind und zwei weitere mit 190 Quadratmetern. Dazu sollen für das Event noch weitere Screens angebracht werden.

Dazu werden alle Bars und Restaurants des im April eröffneten Stadions geöffnet sein, also wohl auch die stadioneigene Brauerei. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image