vergrößernverkleinern
Marc-André ter Stegen, Champions League, Torwart des Jahres
Marc-André ter Stegen ist einer der Kandidaten für den Titel als bester Torwart der abgelaufenen CL-Saison © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit Barcelona scheitert Marc-André ter Stegen in der letzten Champions-League-Saison im Halbfinale. Dennoch ist er einer der Kandidaten als Torwart des Jahres.

Marc-André ter Stegen steht in der engeren Auswahl als bester Torhüter der vergangenen Champion-League-Saison.

Am Donnerstag veröffentlichte die UEFA eine Liste von jeweils drei Spielern pro Position, die sich bei der Vergabe des Titels im Rahmen der Gruppenauslosung zur Saison 2019/2020 in der Königsklasse Hoffnungen auf die Auszeichnung machen dürfen.

Neben dem deutschen Nationalspieler stehen bei den Torhütern auch Alisson Becker von Sieger FC Liverpool und Hugo Lloris von Finalgegner Tottenham Hotspur zur Wahl. Im Vorjahr hatte Real Madrids Keylor Navas den Titel gewonnen.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Barcelona bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Jovic Kandidat als Spieler des Jahres in Europa League

An der Vorauswahl hatten die 32 Trainer der letztjährigen Gruppenphasen-Teilnehmer sowie 55 Journalisten aus den 55 UEFA-Mitgliedsverbänden teilgenommen. Die Vereinstrainer durften dabei keine Spieler aus der eigenen Mannschaft nominieren. Sowohl die Trainer als auch die Journalisten wurden gebeten, eine Liste von jeweils drei Spielern jeder Position zu bestimmen und diese mit fünf, drei und einem Punkt zu bewerten.

Meistgelesene Artikel

Die zur Auswahl stehenden Verteidiger sind Trent Alexander-Arnold (FC Liverpool), Matthijs de Ligt (Ajax Amsterdam/Juventus Turin) und Virgil van Dijk (FC Liverpool), im Mittelfeld Frenkie de Jong (Ajax Amsterdam/FC Barcelona), Christian Eriksen (Tottenham Hotspur) und Jordan Henderson (FC Liverpool). Bei den Stürmern kämpfen Sadio Mané (FC Liverpool), Lionel Messi (FC Barcelona) und Cristiano Ronaldo (Juventus Turin) um die Auszeichnung.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Bei der Wahl zum Spieler des Jahres in der Europa League steht neben Olivier Giroud (FC Chelsea) und Eden Hazard (FC Chelsea/Real Madrid) auch der ehemalige Frankfurter Luka Jovic (Real Madrid) zur Wahl.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image