Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund muss beim Auswärtsspiel in der Champions League auf Paco Alcácer verzichten. Dafür kehrt Mats Hummels voraussichtlich zurück in den Kader des BVB.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund kann im Champions-League-Spiel am Mittwoch (ab 18:55 Uhr LIVE bei SPORT1 im Liveticker) bei Slavia Prag offenbar wieder auf Abwehrspieler Mats Hummels setzen.

Der zuletzt verletzte Ex-Weltmeister trat am Dienstag mit den Westfalen die Reise in die tschechische Hauptstadt an.

Alcácer fällt vorerst aus

Dagegen fehlte Stürmer Paco Alcácer wegen einer Achillessehnenreizung beim Abflug in die Goldene Stadt.

Anzeige

Hummels hatte in der zurückliegenden Woche an Rückenproblemen nach dem Punktspiel bei Eintracht Frankfurt laboriert.

Wegen der Beschwerden fehlte der Ex-Münchner dem Vizemeister auch am vergangenen Samstag beim 2:2 im Ligaspiel gegen Werder Bremen. 

Meistgelesene Artikel

Ob Alcácer nach seiner Champions-League-Pause Dortmund im nächsten Bundesligaspiel am Samstag (ab 15:30 Uhr LIVE bei SPORT1 im Liveticker) beim SC Freiburg wieder zur Verfügung stehen kann, blieb am Dienstag noch offen.

Mit bislang fünf Saisontoren ist der Spanier derzeit bester BVB-Schütze.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image