vergrößernverkleinern
Erling Haaland trifft aktuell wie am Fließband
Erling Haaland trifft aktuell wie am Fließband © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Salzburg-Stürmer Erling Haaland erzielt einen Doppelpack und überflügelt damit eine Rekordmarke von Didier Drogba. Auch Salzburg knackt eine Bestmarke.

Salzburg-Stürmer Erling Haaland ist weiter in absolut bestechender Form. 

Der Norweger erzielte bei der 2:3-Niederlage des FC Salzburg gegen den SSC Neapel beide Tore für die Österreicher - es waren bereits seine Tore fünf und sechs in der laufenden Saison. Damit brach Haaland auch die Bestmarke von Didier Drogba aus dem Jahr 2003. 

Der ivorische Ex-Stürmer hatte bei seinen ersten drei Champions-League-Spielen fünf Tore erzielt, nun wurde diese Marke vom Norweger in den Schatten gestellt. 

Anzeige

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Auch der FC Salzburg stellte einen Rekord auf. In den drei Partien mit Beteiligung der Österreicher fielen bisher 20 Tore. Zuvor waren Manchester United 1998/99 und Tottenham Hotspur 2019/20 mit jeweils 18 Toren die Rekordhalter. 

Meistgelesene Artikel

Für Neapels Stürmer Dries Mertens war es ein ganz besonderer Abend. Er erzielte sein 116. Pflichtspieltor für Napoli und überholte damit Klub-Legende Diego Maradona, der auf 115 Treffer für den SSC Neapel kam. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image