vergrößernverkleinern
Pep Guardiola gewann mit Manchester City gegen Real Madrid
Pep Guardiola gewann mit Manchester City gegen Real Madrid © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/kiosko.net
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die englischen Zeitungen loben Manchester City für den Sieg bei Real Madrid, die Königlichen sind in ihrer Heimat dagegen Kritik ausgesetzt. Die Pressestimmen.

Manchester City hat das Gigantenduell in der Champions League bei Real Madrid gewonnen.

Der englische Meister meldete sich nach seiner zweijährigen UEFA-Sperre für die Königsklasse stark zurück und gewann dank zweier später Tore mit 2:1.

Die englischen Zeitungen sind voll des Lobes für das Team von Pep Guardiola, Real muss in seiner Heimat dagegen Kritik einstecken.

Anzeige

Auch Juventus Turin droht nach dem 0:1 bei Olympique Lyon das Aus, in Italien hagelt es Kritik.

SPORT1 fasst die internationalen Pressestimmen zusammen:

Real Madrid - Manchester City 1:2

Daily Mail (England): "Manchester City fasst endlich in Europa Fuß. Ein glorreicher Champions-League-Abend nimmt Pep Guardiola den Druck."

The Times (England): "So etwas wird Europa vermissen. Grandioses City schlägt Real im ersten Spiel nach der zweijährigen UEFA-Sperre."

Metro England): "Verrückte Nacht endet im City-Triumph. Niederlagenserie der englischen Klubs nach Kampf-Comeback vorbei."

Daily Telegraph (England): "The Real deal! City zeigt seine Champions-League-Klasse mit einem historischen Sieg in Bernabeu."

Meistgelesene Artikel

The Sun (England): "De Bruyne beendet den Elfmeter-Fluch, nachdem Jesus ausgleicht und Ramos Rot sieht. Lob an Manchester City: Sie werden nicht ohne großen Kampf von der Champions-League-Bühne gehen." 

Mirror (England): "Guardiola sendet der UEFA eine starke Botschaft, nachdem ManCity Real Madrid nach einem beeindruckenden Comeback besiegt und seine größte Champions-League-Nacht feiert."

As (Spanien): "Madrid schaut in den Abgrund. Zidanes Team wird von Citys Reaktion überrannt, der Schiedsrichter misst mit zweierlei Maßstäben. Real droht im zweiten Jahr nacheinander das Aus im Achtelfinale."

Marca (Spanien): "Madrid droht der Zusammenbruch: Kein Pokal, keine Tabellenführung und der Sturz in der Champions League. Die Siegesserie von Zidanes Team ist übergegangen in entscheidende Niederlagen."

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Sport (Spanien): "Guardiola versenkt Madrid und weist den Weg nach Barcelona (zum Clásico am Sonntag, Anm. d. Red.). Guardiolas Mannschaft erklimmt das Bernabeu mit einem epischen Sieg, Madrid ist mit einem Fuß aus der Champions League."

Mundo Deportivo (Spanien): "Madrid beginnt, sich aus der Champions League zu verabschieden. Real verliert gegen Manchester City und muss im Rückspiel auf Ramos verzichten."

Olympique Lyon - Juventus Turin

Corriere dello Sport (Italien): "Garcia schlägt Sarri. Sarri macht in der wichtigsten Nacht einen Fehler in der Aufstellung, den die Franzosen ausnutzen. Juve braucht jetzt zwei Tore zum Weiterkommen."

Tuttosport (Italien): "Ronaldo sauer! Jetzt muss es wie gegen Atlético Madrid gehen. Der Portugiese versucht, Juventus Lebendigkeit zu verleihen."

Jetzt aktuelle Fanartikel der internationalen Top-Klubs bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

L’Équipe (Frankreich): "Lyon gewinnt den ersten Satz gegen Juventus. OL siegt im Achtelfinal-Hinspiel und kann davon träumen, ganz weit zu kommen."

France Football (Frankreich): "Lyon zähmt Juventus, Vorteil Lyon! Die Alte Dame hat keine Ideen und enttäuscht. Jetzt kann Lyon ans Viertelfinale der Champions League glauben."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image