vergrößernverkleinern
Philipp Lahm vom FC Bayern München vor dem DFB-Pokalhalbfinale hätten sich die FCB-Spieler wohl mehr Gedanken um ihr Schuhwerk machen sollen. Das Elfmeterschießen verkam auf jeden Fall zur Rutschpartie
Philipp Lahm vom FC Bayern München vor dem DFB-Pokalhalbfinale hätten sich die FCB-Spieler wohl mehr Gedanken um ihr Schuhwerk machen sollen. Das Elfmeterschießen verkam auf jeden Fall zur Rutschpartie © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern präsentiert sich im Elfmeterschießen gegen Dortmund so schlecht wie noch nie. Im Netz sorgt die Rutschpartie von Lahm und Co. für Belustigung.

Der FC Bayern München hat mit der 1:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund einen Tiefpunkt in seiner Klubhistorie erreicht.

23 Elfmeterschießen haben die Münchner in ihrer Geschichte hinter sich gebracht - dabei aber noch nie vier Elfmeter verschossen.

Ebenfalls Rekord: Zum ersten Mal überhaupt haben die Bayern kein einziges Tor im Elfmeterschießen erzielt.

Anzeige

In den sozialen Medien sorgten die Slapstick-Elfmeter der Bayern erwartungsgemäß für Belustigung:

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
© Instagram: frankfurt.supporter
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren
© Instagram/lukasjacobs
Nächste Artikel
previous article imagenext article image