vergrößernverkleinern
FBL-GER-DFB-CUP-WOLFSBURG-BAYERN
FBL-GER-DFB-CUP-WOLFSBURG-BAYERN © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Auf den FC Bayern München und Borussia Dortmund warten im Achtelfinale des DFB-Pokals zwei echte Kracher. Der Hamburger SV muss in die Domstadt reisen.

Titelverteidiger Bayern München wird im Achtelfinale des DFB-Pokals zu Hause vom VfL Wolfsburg herausgefordert.

Das ergab die Auslosung am späten Mittwochabend durch Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen in der ARD.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Borussia Dortmund, Finalist der Vorsaison, empfängt Hertha BSC, der Hamburger SV den 1. FC Köln. Der letzte Viertligist im Wettbewerb, Astoria Walldorf, spielt gegen Arminia Bielefeld.

Anzeige

Die Achtelfinals werden am 7. und 8. Februar, das Finale am 27. Mai im Berliner Olympiastadion ausgetragen.

Alle Spiele im Überblick:

Borussia Dortmund - Hertha BSC

Hamburger SV - 1. FC Köln

Sportfreunde Lotte - 1860 München

SV Sandhausen - FC Schalke 04

Hannover 96 - Eintracht Frankfurt

FC Bayern München - VfL Wolfsburg

SpVgg Greuther Fürth - Borussia Mönchengladbach

Astoria Walldorf - Arminia Bielefeld

Nächste Artikel
previous article imagenext article image