Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Franck Ribéry fehlt dem FC Bayern im DFB-Pokal-Halbfinale bei Werder Bremen. Ein zuletzt angeschlagenes Trio ist hingegen wieder einsatzfähig.

Der FC Bayern muss am Mittwoch im Halbfinale des DFB-Pokals bei Werder Bremen auf Franck Ribery verzichten. (DFB-Pokal: Werder Bremen - FC Bayern, am Mittwoch ab 20.45 im SPORT1-LIVETICKER)

Der Franzose nahm nicht am Abschlusstraining teil, auch beim Abflug nach Bremen fehlte er. Der 36-Jährige leidet an muskulären Problemen.

Ribéry ist nach Kapitän Manuel Neuer und Arjen Robben der dritte verletzungsbedingte Ausfall bei den Bayern. Zudem muss Trainer Niko Kovac auf Niklas Süle (Rotsperre) verzichten.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Gute Nachrichten gibt es hingegen bei einem zuletzt angeschlagenen Trio: David Alaba, Mats Hummels (beide Oberschenkelprobleme) und James Rodríguez (Adduktoren) sind im Pokal-Kracher gegen Werder wieder einsatzfähig. (Alle Infos zum DFB-Pokal im Volkswagen Pokalblog)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image