vergrößernverkleinern
Borussia Moenchengladbach v FC Chelsea - Pre-Season Friendly
Marco Rose steht gegen den SV Sandhausen im DFB-Pokal vor seiner Pflichtspiel-Premiere als Gladbach-Coach © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zum Auftakt der 1. Runde im DFB-Pokal wollen sich Borussia Mönchengladbach auswärts beim SV Sandhausen sowie der 1. FC Nürnberg beim FC Ingolstadt 04 keine Blöße geben.

Nachdem die 2. Bundesliga sowie die 3. Liga bereits in die Saison gestartet sind, stehen im DFB-Pokal nun auch die ersten Pflichtspiele für die Erstligisten an.

Während das Knallerspiel der 1. Runde bereits am Freitagabend zwischen dem KFC Uerdingen mit Ex-Borusse Kevin Großkreutz und dem BVB LIVE auf SPORT1 steigt, treten zeitgleich zwei weitere Traditionsklubs bei unterklassigen Gegnern an.

DFB-Pokal LIVE im Free-TV: KFC Uerdingen - Borussia Dortmund am Freitag ab 18.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im STREAM

Anzeige

Marco Rose gibt Pflichtspiel-Debüt

Borussia Mönchengladbach gastiert mit seinem neuen Trainer Marco Rose beim Zweitligisten SV Sandhausen, der lediglich einen Zähler aus den ersten beiden Spielen sammeln konnte. (DFB-Pokal: SV Sandhausen - Borussia Mönchengladbach ab 20.45 Uhr im Liveticker)

Bevor die "Fohlen" eine Woche später zuhause gegen den FC Schalke 04 in die Bundesliga-Saison starten, soll der SV Sandhausen keine Stoplerfalle auf dem Weg in die zweite Pokalrunde werden.

Erfahrungen mit Pokalsensationen haben die Kurpfälzer bereits im August 1995 gemacht, als damals der VfB Stuttgart mit 13:12 nach Elfmeterschießen überraschend besiegt wurde. Es ist das bis heute längste Elfmeterschießen der DFB-Pokal Historie.

Nürnberg will Wiedergutmachung betreiben

Bei der Partie FC Ingolstadt 04 gegen den 1. FC Nürnberg treffen zwei Mannschaften aufeinander, die bereits in die Spielzeit 2019/20 gestartet sind. (DFB-Pokal: FC Ingolstadt 04 - 1. FC Nürnberg ab 20.45 Uhr im Liveticker)

Die Nürnberger kamen nach dem 1:0-Auftaktsieg in der 2. Bundesliga bei der SG Dynamo Dresden am vergangenen Montag böse mit 0:4 vor heimischer Kulisse gegen den Hamburger SV unter die Räder.

Ingolstadt hingegen grüßt nach vier Spielen in der 3. Liga mit zehn Punkten ungeschlagen von der Tabellenspitze.

Nach dem 2:1-Auftaktsieg beim FC Carl Zeiss Jena folgte ein 3:2-Erfolg zuhause gegen den Mitabsteiger MSV Duisburg sowie ein torloses Remis beim 1. FC Kaiserslautern.

Am vergangenen Wochenende schlugen die Schanzer zuhause die Würzburger Kickers deutlich mit 3:0 und scheinen bestens für den Pokalfight gegen den 1. FC Nürnberg gerüstet zu sein.

Meistgelesene Artikel

So können Sie SV Sandhausen - Borussia Mönchengladbach LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de

So können Sie FC Ingolstadt 04 - 1. FC Nürnberg LIVE verfolgen:

TV: Sky
Livestream: SkyGo
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image