Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im März findet das DFB-Pokal-Viertelfinale statt. Die Auslosung bringt dem FC Bayern München ein hartes Auswärtsspiel. Die Auslosung zum Nachlesen.

Die Auslosung der Viertelfinals im DFB-Pokal durch den früheren Nationalspieler Cacau am Sonntagabend im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund hat spannende Duelle ergeben.

So empfängt der FC Schalke 04 den FC Bayern München und Eintracht Frankfurt spielt gegen Werder Bremen.

Für Bayern war das wohl das schwerstmögliche Los. "Es hätte einfacher kommen können aber wir nehmen es an", erklärte Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic zum Los im Viertelfinale.

Anzeige

Bei den Frauen reist Double-Gewinner VfL Wolfsburg zum FSV Gütersloh.

Der Ticker zum Nachlesen:

+++ Kein Terminproblem +++

Übrigens spielen mit Frankfurt und  Bremen sowie Union und Leverkusen die vier Bundesliga-Klubs in zwei Partien gegeneinander, die in der Bundesliga zuvor am Sonntag (1. März) ran müssen. Ein mögliches Terminproblem ist damit vom Tisch.

+++ Viertelfinale im März, Halbfinale im April +++ 

Das Viertelfinale wird am 3. und 4. März 2020 ausgetragen. Weitere Termine: Halbfinale: 21. und 22. April 2020, Finale in Berlin: 23. Mai 2020. 

Die genauen Anstoßzeiten der Viertelfinalpartien werden in den kommenden Tagen bekanntgegeben. 

+++ Schalke gibt sich kämpferisch +++

Der FC Schalke 04 empfängt also den Rekordpokalsieger aus München. Die Königsblauen hatten sich offenbar eine etwas einfacherer Aufgabe erhofft. 

"Das hätte nicht sein müssen, aber wir nehmen es, wie es kommt", sagte Olaf Thon als Repräsentant der Knappen in der ARD: "Es wird schwer, aber im Pokal ist alles möglich."

Jetzt das aktuelle Trikot von Schalke 04 bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Schalke hatte sich im Achtelfinale erst in der Verlängerung gegen Hertha BSC durchgesetzt. 

In dieser Partie kam es auch zu den rassistischen Vorfällen um Hertha-Verteidiger Jordan Torunarigha

Die Bayern hatten gegen die TSG Hoffenheim im DFB-Pokal-Achtelfinale auch so irre Probleme. Die Flick-Elf musste beim 4:3 in der heimischen Allianz Arena bis zur letzten Minute zittern. 

+++ Bremer Wochen für die Eintracht +++

Für Eintracht Frankfurt wird er rund ums Viertelfinale im DFB-Pokal eine Bremer Woche. Denn bereits am Sonntag (01. März) treffen die Hessen in der Bundesliga auf die Bremer.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Wo spielt Saarbrücken? +++

Wann, wie und wo die Partien angepfiffen, steht bislang noch nicht fest. Auch der Heimspielort von Saarbrücken ist noch nicht festgelegt, weil das eigene Stadion aktuell umgebaut wird. 

Aktuell trägt der Regionalligist seine Spiele im Stadion von Völklingen aus, welches lediglich Platz für 6000 Zuschauer hat. Das wird etwas eng werden...

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

+++ Das DFB-Pokal-Viertelfinale +++

Hui, das ist mal ein Los! Der FC Schalke 04 empfängt den FC Bayern! Dazu gibt es zwei weitere Bundesliga-Duelle.

Bayer Leverkusen -  Union Berlin 

FC Schalke 04 - FC Bayern München

Eintracht Frankfurt - SV Werder Bremen

1. FC Saarbrücken - Fortuna Düsseldorf 

+++ Auf wen trifft Saarbrücken? +++

So, das war die Auslosung der Frauen. Nun beginnt gleich im Anschluss die der Herren. Wen zieht der krasse Underdog aus Saarbrücken? Der Viertligist ist der einzige unterklassige Klub. 

+++ Ziehung der Frauen +++

Bayer Leverkusen - TSG Hoffenheim

FSV Gütersloh - VfL Wolfsburg 

Turbine Potsdam - SGS Essen

Arminia Bielefeld - SC Sand 1946 

+++ Cacau bringt den Pokal +++

Der DFB-Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius und Cacau bringen die jeweiligen Pokal unter "1. FC Saarbrücken"-Sprechchören die Treppe hinunter.    

+++ Gleich geht's los! +++ 

Neben dem Viertelfinale im DFB-Pokal der Männer wird auch die nächste Runde der Frauen ausgelost. Wer trifft dort auf den Titelverteidiger vom VfL Wolfsburg? Wir sind gespannt! 

+++ Auslosung startet um 18 Uhr ++++

In knapp einer halben Stunde ist es soweit. Dann wissen wir, in welchen Duellen due acht Teams um den Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale kämpfen. 

Dann wird Cacau in der ARD Sportschau die Begegnungen des Viertelfinals auslosen.

Ausgetragen werden die Partien am 03. und 04. März. Das könnte allerdings zu einem Termin-Chaos führen

Sieben Bundesligisten und ein Regionalligist sind noch im Lostopf. Die Spannung steigt!

+++ Live-Ticker zur Auslosung im DFB-Pokal: Glückslos für den FC Bayern? +++

Ausgerechnet Borussia Dortmund hat es allerdings nicht in den Lostopf geschafft. Gegen Werder Bremen mussten sich die Schwarz-Gelben geschlagen geben und sind daher nur Zuschauer, wenn Cacau aus den acht noch verbleibenden Teams die vier Begegnungen zieht.

Meistgelesene Artikel

Ansonsten dominiert die Bundesliga jedoch das Teilnehmerfeld. Mit dem 1. FC Saarbrücken hat es lediglich ein Team in den Topf geschafft, das nicht in Deutschlands Eliteliga antritt.

Damit steht schon vor der Ziehung fest, dass der Viertligist, der zum ersten Mal seit 1985 wieder in das Viertelfinale einziehen konnte, auf jeden Fall ein Heimspiel haben wird.

Live-Spiel, alle Highlights und legendäre Klassiker: Das Komplettpaket zum DFB-Pokal im TV auf SPORT1, im Stream und auf SPORT1.de

Welcher Bundesligist sich auf den Weg ins Ludwigsparkstadion machen wird, erfahren Sie hier ab 18.00 Uhr im SPORT1-Liveticker.

Bevor die Auslosung losgeht, schon mal die wichtigsten Informationen.

Die Viertelfinalisten des DFB-Pokals im Überblick

Eintracht Frankfurt
Fortuna Düsseldorf
FC Schalke
Werder Bremen
Bayer Leverkusen
Union Berlin
FC Bayern
1. FC Saarbrücken

Wann findet das Viertelfinale statt?

Alle vier Spiele werden am 3. und 4. März stattfinden. Sowohl am Dienstag als auch am Mittwoch wird je ein Spiel um 18.30 Uhr und um 20.45 Uhr angepfiffen.

Welche Partien an welchem Tag und um welche Uhrzeit ausgetragen werden, legt der Deutsche Fußball-Bund rund zwölf Tage vor dem Viertelfinale fest.

Wann wird die nächste Runde ausgelost?

Die Ziehung für die Paarungen des Viertelfinals steigt am Sonntag, den 9. Februar um 18 Uhr. Die ARD überträgt die Auslosung live im TV, auch ein Livestream wird angeboten.

Wie läuft die Auslosung ab?

Am Prozedere hat sich im Vergleich zur Achtelfinal-Runde nichts geändert. Aus dem Lostopf, in dem sich alle acht Teams befinden, werden nach und nach ein Verein nach dem anderen gezogen.

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Wenn zwei Bundesliga-Teams aufeinander treffen, bekommt der erstgezogene Verein Heimrecht. Saarbrücken wird als einziger verbliebener Regionalligist ebenfalls Heimrecht erhalten. 

Als "Losfee" wird der ehemalige Nationalspieler und heutige Integrationsbeauftragte des DFB, Cacau, fungieren. Als Ziehungsleiter ist DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius am Start. 

Der Weg nach Berlin

Viertelfinale: 3. und 4. März
Halbfinale: 21. und 22. April
Finale: 23. Mai im Olympiastadion von Berlin

Nächste Artikel
previous article imagenext article image