vergrößernverkleinern
Germany v France - International Friendly
Joachim Löw trifft im März mit der Nationalelf auf zwei hochklassige Gegner © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft im letzten Testspiel vor der WM 2018 auf Saudi Arabien. Im März warten zwei Kracher auf das Team von Joachim Löw.

Die deutschen Fußball-Weltmeister absolvieren ihre WM-Generalprobe gegen Saudi-Arabien. Wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag bestätigte, werden sich die Saudis dem Titelverteidiger am 8. Juni in Leverkusen unmittelbar vor dem Abflug zur Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) stellen.

Zu Beginn des WM-Jahres warten zwei Klassiker auf die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw. Am 23. März geht es in Düsseldorf gegen Spanien, vier Tage später trifft die DFB-Auswahl in Berlin auf Rekord-Weltmeister Brasilien.

Der Fahrplan der deutschen Fußball-Nationalmannschaft:

23. März: Deutschland - Spanien in Düsseldorf (20.45 Uhr)

27. März: Deutschland - Brasilien in Berlin (20.45 Uhr)

02. Juni: Österreich - Deutschland in Klagenfurt (18 Uhr)

08. Juni: Deutschland - Saudi-Arabien in Leverkusen (19.30 Uhr)

WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli)

17. Juni: Deutschland - Mexiko in Moskau (17 Uhr)

23. Juni: Deutschland - Schweden in Sotschi (20 Uhr)

27. Juni: Deutschland - Südkorea in Kasan (16 Uhr)

Nations League

6. September: Deutschland - Frankreich

13. Oktober:  Niederlande - Deutschland

16. Oktober:  Frankreich - Deutschland

19. November: Deutschland - Niederlande

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel