vergrößernverkleinern
Toni Kroos absolvierte sein 93. Länderspiel gegen die Niederlande
Toni Kroos absolvierte sein 93. Länderspiel gegen die Niederlande © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Toni Kroos absolviert gegen die Niederlande sein 93. Länderspiel und überholt Mesut Özil. Manuel Neuer ist nur noch ein Spiel von einem Ex-Bundestrainer entfernt.

Als erfahrenster aktiver Nationalspieler hat Taktgeber Toni Kroos mit seinem 93. Einsatz seinen früheren Mannschaftkollegen Mesut Özil in der ewigen deutschen Länderspielliste überholt. Kroos belegt nunmehr Rang 20. 

Nationaltorwart Manuel Neuer hat gegen die Niederlande sein 89. Spiel im Trikot der deutschen Nationalmannschaft absolviert und liegt damit in nur noch eine Partie hinter dem früheren Bundestrainer und Nationalstürmer Rudi Völler, der es auf 90 Einsätze für die DFB-Elf brachte. 

Nach wie vor führt in der Liste der Rekordspieler Lothar Matthäus unangefochten mit 150 Spielen vor Miroslav Klose (137), der ebenso wie Philipp Lahm (113) und Per Mertesacker (104) seine Nationalmannschaftskarriere nach dem WM-Gewinn 2014 beendet hatte.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Lukas Podolski, der im März 2017 gegen England nach 13 Jahren im DFB-Trikot sein 130. und letztes Spiel für die Nationalmannschaft absolvierte, ist Dritter der "ewigen" Länderspielliste vor dem früheren Kapitän Bastian Schweinsteiger (121 Einsätze).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image