vergrößernverkleinern
Germany's forward Luca Waldschmidt (C-L) celebrates with Germany's midfielder Nadiem Amiri (C) after Waldschmidt scored a penalty during the semi-final match of the U21 European Football Championships between Germany and Romania on June 27, 2019 at the Renato Dall'Ara stadium in Bologna. (Photo by Isabella BONOTTO / Update Images Press / AFP)        (Photo credit should read ISABELLA BONOTTO/AFP/Getty Images)
Luca Waldschmidt und Nadiem Amiri wurden mit der U21 Vize-Europameister © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Nach Luca Waldschmidt schafft es auch Nadiem Amiri zur A-Nationalmannschaft. SPORT1 zeigt den DFB-Kader gegen Argentinien und Estland.

DFB-Kader gegen Argentinien und Estland zum Durchklicken:

Bundestrainer Joachim Löw hat mit Nadiem Amiri von Bayer Leverkusen einen Debütanten in den Kader der Nationalmannschaft berufen.

Amiri ist nach Luca Waldschmidt der nächste U21-Vize-Europameister, der es ins DFB-Team geschafft hat. Auch der Freiburger steht erneut im Aufgebot.

SPORT1 zeigt den DFB-Kader für das Testspiel gegen Argentinien (9. Oktober) und die EM-Qualifikation gegen Estland (13. Oktober)

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des DFB-Teams bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image