vergrößernverkleinern
Löw will über Aufarbeitung des Spanien-Debakels sprechen
Löw will über Aufarbeitung des Spanien-Debakels sprechen © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bisher äußert sich Bundestrainer Joachim Löw nicht zu dem Debakel der Nationalmannschaft gegen Spanien. In der kommenden Woche wird sich das ändern.

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wird der Öffentlichkeit in der kommenden Woche seine persönliche Aufarbeitung des 0:6-Debakels in Spanien präsentieren.

"Natürlich wird auch er sprechen", sagte DFB-Direktor Oliver Bierhoff am Freitag: "Das wird in der kommenden Woche passieren" (Die Pressekonferenz zum Nachlesen).

Auch interessant

Auch der angeschlagene DFB-Präsident Fritz Keller, teilte der Verband während einer Videokonferenz mit, werde sich vor Weihnachten noch einmal allen Fragen stellen.

Anzeige

Bierhoff hatte der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes am Freitag seine Einschätzung der vergangenen zwei Jahre präsentiert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image